Message Icon
kontakt@corona-kooperationsboerse-mv.de
Phone Icon
+49 160 31 69 305
/ Montag bis Freitag 9 - 18 Uhr
büro v.i.p.
  • Angebotsart
    Wir Bieten
  • Kategorien
    Persönliche Schutzausrüstung
  • Unternehmen
    büro v.i.p.
  • Standort
    Schwerin
  • Ansprechpartner
    Diana Schilling
  • Telefonnummer
    +49 385-63 83 270
  • E-Mail Adresse
    gutentag@buero-vip.de
  • Webseite
    www.buero-vip.de
auch Mitmachen
#mvhältzusammen, Gesichtsschutz, individueller Mundschutz, Mecklenburg-Vorpommern, Mund-Nasen-Maske, Schutzmaske, Stoffmaske, Textilmaske

Mund-Nasenmaske wiederverwendbar

Sehr geehrter Kunde,

wir sind Werbemittelhändler und möchten Ihnen in der derzeitigen Corona-Zeit individuelle Mund-Nasen-Masken anbieten.

Individuelle Maske:
– 100% Polyester Maschenware, thermofixiert (Maskenstoff!)
– unbeschichtetes, atmungsaktives Material
– Stoff: kochfest bei 90 Grad, Gummiband: waschbar bis 60 Grad
– mit Nasenbügel
– ca. 19 x 9 cm, einlagig
– Druck sowie das Nähen erfolgen in Mecklenburg-Vorpommern
– Motiv:
// nach eigenen Wünschen und Vorstellungen mit Bildern, Logo, Text
oder
// in 8 verschiedenen Designs mit dem Schriftzug „#mvhältzusammen“

2-lagige Maske:
– Polyestervlies, zwei Schichten gepresst, 180g
– waschbar bei 60 Grad
– weiß, mit Gummiband, ca. 18 x 9 cm
– Druck: #mvhältzusammen (Größe: 6 x 0,5 cm)
– ENV 14237-2002 im Gesundheitswesen, nach OEKO-TEX zertifiziert

3-lagige Maske:
– Einweg-Maske
– 3 Schichten (Vliesstoff, Filterschicht BFE≥95%, weiche Faserschicht)
– mit Gummiband, ca. 17,5 x 9,5 cm
– EN14683 und BFE-verifiziert

KN95/ FFP2-Maske:
– 4-lagig
– wiederverwendbar, aber nicht waschbar
– CE zertifiziert

Weitere Produkte:
Anti-Corona-Kit (1 Mund-Nase-Bedeckung, 4 Reinigungstücher, 1 Paar Einweg-Handschuhe), Handreinigungsspray und Handreinigungsgel

Bestellungen und Fragen können Sie gerne an gutentag@buero-vip.de senden.

Die von mir/uns angebotenen Produkte und/oder Dienstleistungen sind auf dem europäischen Markt zugelassen oder verfügen über eine Sonderzulassung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM).

zurück