Message Icon
kontakt@corona-kooperationsboerse-mv.de
Phone Icon
+49 160 31 69 305
/ Montag bis Freitag 9 - 18 Uhr
Allergo Natur Health Care KG
  • Angebotsart
    Wir Bieten
  • Kategorien
    Persönliche Schutzausrüstung
  • Unternehmen
    Allergo Natur Health Care KG
  • Standort
    Melkof
  • Ansprechpartner
    Cornelia, Moldenhauer, Daniel Schönfelder
  • Telefonnummer
    038848 – 2698 300
  • E-Mail Adresse
    c.moldenhauer@myallergo.com
  • Webseite
    www.allergo-healthcare.com
auch Mitmachen
Allergo, Atemmasken, Atemschutzmasken, FFP2, Overall, Schutzanzug, Schutzanzüge, Schutzausrüstung, Schutzkittel, TÜV

Produktion von Atemschutzmasken FFP2 und Schutzanzügen

Die Allergo Healthcare KG fertigt Atemschutzmasken FFP2 und Schutzanzüge (Ganzkörper). Allergo Healthcare ist Spezialist für medizin-textile Anwendungen für Allergiker, Neurodermitiker und Asthmatiker. Es erfolgt aktuell eine Produktionsanpassung und langfristige Erweiterung für den Bereich der Schutzausrüstungen.

Produktionsort: Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern).

Atemschutzmasken FFP2: Produktion von ca. 2.000 Masken / Tag sind in der Planung und Umsetzung.
Allergo fertigt ebenfalls Masken in Kindergrößen.

Schutzanzüge: Produktion von ca.1.000 – 1.500 Schutzanzüge/Schutzbekleidung pro Woche sind in der Planung und Umsetzung. Dabei handelt es sich nicht um einfache Schutzkleidung, sondern um spezielle medizinische Overalls, die besonders für das medizinische und pflegerische Personal in Krankenhäusern vorgesehen sind. Daneben werden Schutzkittel zur Bindung hinter dem Rücken angeboten. Als Material wird besonders dichtes technisches High End Gewebe mit einem hohen Partikelabscheidegrad verwendet, welches bei 90 Grad industriell waschbar ist und damit sehr oft wiederverwendet werden kann.

Das Material ist TÜV getestet und in klinischen Studien (Allergologie) mit einem Partikelabscheidegrad von 0,3 µ getestet sowie im Rahmen der Partikelrückhaltefähigkeit bei Milbenallergenen als Medizinprodukt der Klasse 1 zertifiziert. Ferner ist das Material ÖKO TEX Standard 100 der Klasse 1 getestet.

Technische Angaben TÜV Messung Allergologie (Auszug):

Messung des Atemwiderstandes in Anlehnung an DIN EN 149: Mit künstlicher Lunge gemessener Atemwiderstand 780 Pa(d) Messung des Wasserdampfdurchgangswiderstand gemäß DIN EN 31092
Wasserdampfdurchgangswiderstand gemäß Hautmodell (Ret) 2,26 m2•Pa/W

Keimdurchwachsungen des Materials
Bei einer Kontaminierung der Liegeflächenunterseite mit Schimmelpilzen von etwa 10.000 KbE/cm2 wurden nach einer Standzeit von drei Monaten keine Keimdurchwachsungen festgestellt.

Raumluftmessungen: Die Raumluftmessungen während der Emissionsmessungen (a) und (b) zeigten keinen Anstieg von pathogenen Luftinhaltsstoffen (Stäube, Allergene, Bakterien, Schimmelpilzsporen).

Muster sind verfügbar.

 

zurück